Parallels Business Automation Standard

Professionell. Leistungsstark. Profitabel.
 Parallels Business Automation Standard ist eine bestens bewährte und marktführende Abrechnungs- und Hosting-Automatisierungslösung für die Verwaltung und Erweiterung kleiner und mittlerer Webhosting-Unternehmen. Service Provider nutzen PBAS für den Aufbau ihrer Reseller-Channels und die Maximierung ihrer Umsätze. 

Ihnen steht die folgende Produktdokumentation zur Verfügung:

Nutzerdokumentation
Installationsanleitung PDF | ZIP | HTML
Provider-Handbuch PDF | ZIP | HTML
Reseller-Handbuch PDF | ZIP | HTML
Abonnenten-Handbuch PDF | ZIP | HTML
Handbuch fortgeschrittene Konfiguration PDF | ZIP | HTML
SDK (Software Development Kit) PDF | ZIP | HTML
Entwicklerdokumentation
Die Dokumentation zu Parallels Business Automation Standard für Entwickler finden Sie hier.

Zusätzlich zur Produktdokumentation finden Sie auch wertvolle Informationen in unserer Wissensdatenbank.

Haben Sie Fragen zu PBAS? Besuchen Sie unser PBAS-Forum (EN).

Für Parallels Business Automation Standard gilt eine Reihe von Voraussetzungen, die erfüllt werden müssen, damit die Lösung korrekt funktioniert. Nachfolgend finden Sie die Mindestvoraussetzungen, die Sie als Leitfaden für Ihre Bereitstellung verwenden können.

Betriebssystem des Management Node

Standardkonfiguration eines der folgenden Betriebssysteme:

  • Red Hat® Enterprise Linux 6.x
  • CentOS 6.x
  • Red Hat® Enterprise Linux 5.x (nur für Upgrades)
  • CentOS 5.x (nur für Upgrades)

Hardware-Konfiguration des Management Node:

  • 2 GHz (oder höher)
  • Mindestens 2 GB RAM
  • Mindestens 40 GB Gesamtfestplattenspeicher

Hinweis: Es wird ausdrücklich empfohlen, Parallels Business Automation Standard innerhalb eines Containers von Parallels Cloud Server zu installieren, um Backups, Monitoring und Migration zu vereinfachen und Hochverfügbarkeit zu gewährleisten.

Voraussetzungen für den Hosting-Server:

  • Parallels Cloud Server – Version 6.0
  • Parallels Server Bare Metal – Version 5.0
  • Parallels Virtuozzo Containers für Linux – Version 4.0 - 4.7 
  • Parallels Virtuozzo Containers für Windows – Version 4.0 - 4.6 
  • Parallels Plesk Panel – Versionen 8.6, 9.5, 10.4, 11.x
  • Parallels Plesk Automation – Version 11.5
  • Parallels Plesk Sitebuilder für Linux/Unix – 4.5.x
  • Parallels Plesk Sitebuilder für Windows – 4.5.x
  • Parallels Operations Automation – Versionen 5.3, 5.4 

Browser-Voraussetzungen:

  • Firefox ab Version 3.6
  • Microsoft Internet Explorer ab Version 7
  • Safari ab Version 5.0 (für Mac)
  • Google Chrome ab Version 8.0

Hinweis: Das Blockieren von Pop-up-Fenstern sollte in Ihrem Browser deaktiviert sein.
Hinweis: Sitzungs- und dauerhafte Cookies sollten in Ihrem Browser aktiviert sein.

Haben Sie spezifische Fragen zu Ihrer Hardware-Konfiguration? Kontaktieren Sie uns.  

Sprachunterstützung

Die Benutzeroberfläche von Parallels Business Automation Standard kann von Kunden in der Sprache ihrer Wahl aufgerufen werden. Jede Installation von Parallels Business Automation Standard kann eine unbegrenzte Anzahl an Sprachoptionen beinhalten.

Aktuell sind folgende Sprachpakete verfügbar:

en Englisch Ja
fr Französisch Ja
de Deutsch Ja
jp Japanisch Ja
es Spanisch Ja
it Niederländisch Ja
ru Russisch Ja
cn Chinesisch (Einfach)* auf Anfrage erhältlich
hk Chinesisch (Traditionell)* auf Anfrage erhältlich
ru Italienisch* auf Anfrage erhältlich

* Diese Sprachpakete können in Parallels Business Automation Standard 4.1 installiert werden. Bitte beachten Sie, dass diese Übersetzungen unvollständig oder auch veraltet sein können. Wenn Sie eines dieser Sprachpakete erhalten möchten, kontaktieren Sie uns unter Angabe des Sprachpakets, das Sie erhalten möchten.

Benötigen Sie eine Sprache, die nicht aufgelistet ist? Sie können mithilfe des Parallels Business Automation Standard SDK ein eigenes Sprachpaket erstellen.

© 1999-2014 Parallels IP Holdings GmbH. Alle Rechte vorbehalten.    Nutzungsbedingungen | Datenschutz