Applikationen aus der Praxis

Parallels bietet eine umfassende Auswahl an Lösungen für die Bereitstellung von virtualisierten Windows Servern an.  Durch Kombination der Hochdichte-Funktionen von Parallels Containers für Windows mit Parallels Cloud Server und Parallels Cloud Storage können Sie eine Vielzahl von virtualisierten Windows Servern einrichten, die optimal an Ihre Serviceangebote angepasst sind.

Windows Container

Parallels Containers setzt in der Hosting-Branche den Maßstab für profitable, sichere und flexible Windows VPS- und Cloud-Server-Angebote. Mit Parallels Containers für Windows haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Schnelle Bereitstellung sicherer, vollständig isolierter und konfigurierter Windows Server als OS-Container
  • Maximierung Ihrer Hardware-Investitionen durch Steigerung des Anteils an virtuellen Servern; so senken Sie Ihre Kosten und erhöhen das Gewinnpotenzial
  • Automatisierung eines fast augenblicklichen Provisionings und On-the-Fly-Modifizierung Ihrer VPS- und Cloud-Server-Angebote
  • Senkung der Betriebskosten durch Reduzierung des administrativen Aufwands des Tagesgeschäfts

Virtuelle Maschinen mit Windows

Container stellen nachweislich die über die höchste Dichte verfügenden virtualisierten Server zur Verfügung. Dennoch entscheiden sich manche Service Provider für eine Bereitstellung von Windows VPS-Services über die Hypervisor-Technologie, denn nur so können sie ihren Kunden die Möglichkeit bieten, deren eigenes Windows Betriebssystem zu verwalten und zu pflegen. Parallels Cloud Server enthält diese Hypervisor-Technologie, nämlich den Parallels Hypervisor, mithilfe dessen hochperformante und hochverfügbare Windows VMs bereitgestellt werden können. Dies ermöglicht der Parallels Hypervisor durch Verwendung der Parallels Cloud Storage Technologie.

Hochverfügbare Windows Container

In Kombination mit Parallels Cloud Server und Parallels Cloud Storage sorgt Parallels Containers für Windows für hochdichte, hochverfügbare Windows VPS-Server. Und indem Sie Windows Container innerhalb eines Hypervisors von Parallels Cloud Server einsetzen, können Sie einen redundanten, robusten Cloud Storage nutzen und eine hohe Zuverlässigkeit und lange Servicebetriebszeit sicherstellen.

Virtualisierte gehostete Applikationsservices

Die Verbesserungen bei Isolation, Dichte und Performance, die mit der Virtualisierung durch Parallels Containers für Windows einhergehen, bieten signifikante Vorteile für gehostete Applikationsservices, wie z. B. solche, die die Arbeitslasten im Web oder von Applikationen unterstützen. Gehostete Applikationsservices erfordern die Applikationsisolierung in Kombination mit hohen Serverdichten, damit ein Business-Modell erfolgreich angewendet werden kann. Dies können Sie durch Verwendung der Templates und Management-Tools erreichen, die gleich mit Parallels Containers für Windows mitgeliefert werden.

Gehosteter Desktop

Containerbasierte Virtualisierung eignet sich sehr gut für Umgebungen mit gehosteten Desktops, bei denen eine Vielzahl ähnlicher Desktops auf demselben Server gehostet werden. Container bieten ebenso Vorteile im Hinblick auf beanspruchten Speicherplatz und Arbeitsspeicher in Umgebungen mit gehosteten Desktops und machen die groß angelegte horizontale Ressourcenskalierung zur Ermöglichung einer großen Anzahl von Desktops überflüssig. KDDI, einer der größten Telekommunikationsanbieter in Japan, nutzt Parallels Virtuozzo Containers, um gehostete virtuelle Desktops als Schlüsselkomponente seiner Cloud-Service-Marke „Multi Cloud“ anzubieten. Weitere Infos

© 1999-2014 Parallels IP Holdings GmbH. Alle Rechte vorbehalten.    Nutzungsbedingungen | Datenschutz